Buschmann

Neubau • Umbau • Sanierung

 

 

 

 

Haus 2, Wohnung 1 - ist bereits verkauft

 

 

 

 

 

 

Haus 2: Wohnungen 5 und 6 sind bereits verkauft.

 

 


Das Mehrfamilienhaus hat insgesamt 6 Wohnungen.
Die Wohnfläche und Nutzfläche der einzelnen Wohnungen beträgt ca.:

Erdgeschoss:
WHG 1 ca. 95,96 mÇ (zzgl. Abst.1 im KG)
WHG 2 ca. 110,10 mÇ (zzgl. Abst.2 im KG)

Obergeschoss:
WHG 3 ca. 95,95 mÇ (zzgl. Abst.3 im KG)
WHG 4 ca. 110,33 mÇ (zzgl.Abst.4 im KG)

Dachgeschoss:
WHG 5 ca. 60,57 mÇ (zzgl. Abst.5 im KG)
WHG 6 ca. 71,19 mÇ (zzgl. Abst.6 im KG)

Die Abstellräume zu den Wohnungen und der Technikraum befinden sich im Kellergeschoss.

Die Berechnung und Planung des Gebäudes erfolgt nach der EnEV 2014 und wird als Effizienzhaus 70 ausgeführt.
Die EnEV 2014 bleibt bei sich evtl. ändernder Gesetzeslage Bestandteil des Vertrages.
Die Wärmebrücken werden gemäß DIN 4108 Beiblatt 2 ausgeführt.
Zeichnerische Darstellungen, die Abweichend oder gar nicht in der Baubeschreibung ausgeführt sind, gehören nicht zum Leistungs- und Lieferumfang.
Grundrissänderungen werden wenn möglich, gegen Kostenberechnung ausgeführt.

Sohle KG:
Stahlbetonsohle lt. Statik,

Geschoss-Decken:
Stahlbeton- / Filigran-decke nicht verputzt und nicht gespachtelt,

Aufbau der KG-Decke:
schwim. Estrich d= ca. 6cm, Dämmung d= ca. 12cm, KG-Decke d= ca. 22cm, Kellerdeckendämmung unterhalb der Kellerdecke d= ca. 6cm, lt. Wärmeschutzverordnung, Außen-Mauerwerk KG: Stb.-Wände lt. Statik, d= ca. 36,5 cm, außen mit Bitumendickbeschichtung;

Innenseitig nicht geputzt und nicht gestrichen;

Außen-Mauerwerk EG u. OG:
Porenbeton lt. Statik, d= ca. 17,5 – 24 cm, Dämmung d= 16cm, WLG 035, Verblender Fabr. Olfry,

Außen-Wand DG:
Porenbeton lt. Statik, d= ca. 17,5 – 24 cm, Wärmedämmverbundsystem, d= ca. 20cm, Außenputz mit Anstrich,

Dach:
Flach geneigtes Dach mit Bitumenbahnen oder ähnlich, Dämmung Flachdach lt. Wärmeschutzverordnung, Dämmung d= ca. 24cm, Dachrinne und Fallrohre in Zinkblech,

Innen-Mauerwerk:
Kalksandstein, lt. Statik, d= ca. 11,5 – 24cm,

Estrich:
Ausführung als schwimmender Estrich im

EG:
Estrich ca. 6cm, Dämmung ca. 12cm,

OG:
Estrich ca. 6cm, Dämmung ca. 10cm,

DG:
Estrich ca. 6cm, Dämmung ca. 22cm,

Innenwandputz:
Der Innenwandputz wird als Kalkzementwandputz ausgeführt und in der Qualitätsstufe Q2 tapezierfähig hergestellt. Es wird davon ausgegangen, dass die Wandflächen später tapeziert und mit einem Anstrich versehen werden.

Kellergeschoss:
Mauerwerk mit Fugenglattstrich ohne Malerarbeiten,

Fensterbänke außen:
EG u. OG: gemauerte Rollschichten, bei bodentiefen Elementen Granitfensterbänke,

DG:
Zinkblech, o. ä.,

innen:
Micro carrara, weiß,

Hauseingangstür:
Kunststoff mit 3-fach Wärmeschutzverglasung, Gesamt-U-Wert 1.3, o. ä.,

Fenster:
Kunststoff mit 3-fach Wärmeschutzverglasung, Gesamt-U-Wert 1.0, Rollläden für alle Fenster EG, OG und DG, elektrisch, Fensterelement Wohnen Ausführung als PSK-Tür mit geteiltem Rollladen ( 2-tlg.), keine Rollläden im Treppenhaus,

Innentüren:
Holztüren mit Holzzarge, Röhrenspan, Farbe weiß, lichter Durchgang wo möglich ca. 95 cm,

Bodenfliesen:
Fliesen-Preis bis Brutto 20,-- € / mÇ

Gemeinschaftsfläche:
Treppenhaus, Flure: Bodenfliesen, Sockelfliesen geschnitten aus Bodenfliesen,

Wohnungen:
Bodenfliesen: Diele, Bad, Küche, Abst. in der Whg, Holz-Fußleiste weiß, Bodenfliesen bis 10 mÇ in der Wohnküche. Dehnungsfugen werden dauerelastisch versiegelt,

Wandfliesen:
Wohnungen: Fliesen-Preis bis Brutto 20,-- € / mÇ
Bad:
im Wandbereich teilweise gefliest, Fläche ca. 15 mÇ, Dehnungsfugen werden dauerelastisch versiegelt, Geschoss-Treppen Stahlbeton-Treppe mit Fliesenbelag oder ähnlich,

im Treppenhaus:
Treppen-Geländer: Stahl-Treppengeländer mit Füllstäben und Flachgurten;

Personen-Aufzug:
1 Stück Personen-Aufzug, für bis zu 8 Personen, Kabinenmaß ca. 1,10 x 1,40 m, Rollstuhl geeignet,

Elektroinstallation:
Elektro- Hauptverleitung im Kellergeschoss,
Treppenhaus: allgemein: Ausschaltung mit Deckenauslaß je Geschoss, Bewegungsmelder, Gegensprechanlage, Anschluss Außenleuchte Eingang, Satellitenanlage, je Wohnung: Unterverteilung in jeder Wohnung separat; Großflächenschalter mit Rahmen, Schalterprogramm Berker polar weiß, oder ähnlich;

Balkon EG u. OG / Dachterrasse 1 x schaltbare Außensteckdose u. 1 x Wandauslaß; jeder Raum erhält eine Ausschaltung mit Deckenauslaß und 3 x Doppelsteckdosen (Pos. nach Wahl); zusätzlich je Wohnraum 1 x TV-Steckdose und 1 x Telefon-Steckdose; Für bauseitig einzubauende Küche: Elektroinstallation E-Herd, Geschirrspüler u. Kühlschrank, 2 x 3-fach Steckdosen, 2 x schaltbare Steckdosen für Beleuchtung; Elektroinstallation: Einbau von Rauchwarnmeldern: folgende Räume sind mit einem Rauchwarnmelder ausgestattet: Schlafräume, Kinderzimmer, Diele bzw. Wohnungsflur,
sowie ein Rauchwarnmelder im Treppenhaus;

Sanitär:
Bad: Waschtisch, Waschtischbatterie Derby style, Tiefspül-WC wandhängend, Abdeckplatte Geberit Samba weiß, Fabrikat Villeroy & Boch, Omnia classic, o. ä.; Stahl-Duschwanne 100/100 cm, Fabrikat Kaldewei o. ä.; Farbe weiß, Einhebelmischer, Sanitär: allgemein: Anschluss Geschirrspüler unter der Spüle, Waschmaschine für EG u. OG in den Abstellräumen teilweise möglich, sonstig Anschluss im Waschraum Kellergeschoss,

Heizungsanlage:
Wärmeversorgung erfolgt über eine Erdgas-Brennwerttherme mit solarer Heizungsunterstützung der Firma Vaillant o. ä., in den Räumen Plattenheizkörper mit profilierter Vorderfront, endlackiert, Thermostatventil; Bad: Handtuchheizkörper, Fußbodenerwärmung im Rücklauf,
Schornstein:
für Heizungsanlage enthalten,

Lüftungsanlage:
hygrometrische Abluft im Bad und weiteres Abluftkonzept je Wohnung, Der Einbau einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ist gegen Mehrpreis möglich.

Malerarbeiten:
Treppenhaus: KG, EG, OG u. DG an den Wänden Glasfasertapete mit Anstrich, an den Decken Anstrich, Wohnungen: Malerarbeiten in den Wohnungen sind nicht enthalten.

Briefkastenanlage:
Als Außeneinheit für 6 WE ist enthalten, Fabrikat Renz o. ä.,

Außenanlagen:
Zuwegung mit Pflasterung ist enthalten; Pflasterung Parkplatz enthalten; Terrassen Pflasterung ist enthalten, Balkone / Dachterrassen: Belag als Holzbelag, sibirische Lärche oder ähnlich, Brüstungsgeländer/Stabgeländer mit Handlauf aus Rundrohr sowie VA-Seile als horizontale Ausfachung; Gartenanlage ist nicht enthalten;

PKW-Stellplätze:
6 Stellplätze auf dem Grundstück vorgesehen,
Fahrradabstellplatz: im Außenbereich vorgesehen, nicht im Umfang enthalten.
Stellfläche Mülltonnen: im Außenbereich vorgesehen, nicht im Umfang enthalten.
Gleichwertige Änderungen vorbehalten.

Hinweise:
Der Aufbau der Hüllfläche mit den einzelnen Dämmschichten ergibt sich aus dem Energieeinsparnachweis nach der Energieeinsparverordnung EnEV 2014
„Wohngebäude“. Die Werte des Schallschutzes sind dem Schallschutznachweis zu entnehmen. Für den Schallschutz wird die VDI-Richtlinie 4100 in der Fassung von 2007 mit der Schallschutzklasse 2 vereinbart. Lüftungsanlagen sind regelmäßig zu warten und 2x jährlich die Filter zu wechseln. Terrassen-/Balkontüren mit barrierefreiem Lauf sind vor Starkregen/Schlagregen zu schützen.
Rinnen vor den Terrassen-/Balkontüren sind regelmäßig zu warten und zu reinigen. Diese Rinnen sind für durchschnittliche regionale Regenereignisse ausgelegt. Die Wohneinheiten werden besenrein übergeben. Ein Angebot für die Endreinigung erstellen wir Ihnen gerne.
Bei Neubauten ist mit einer erhöhten Restfeuchte zu rechnen, die sich über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren auf die Regelfeuchtigkeit abbaut. Hier ist entsprechend zu Heizen und zu Lüften!
Das Gebäude erhält eine Schließanlage mit Schlüssel für jede Wohnung. Zeichnerische Darstellungen, die abweichend oder gar nicht in der Baubeschreibung ausgeführt sind, gehören nicht zum Leistungs- und Lieferumfang. Für das Bauvorhaben / die Grundriss-Entwürfe liegen noch keine statische Berechnungen, Detailpläne und Baugenehmigungen vor. Es können sich somit noch Korrekturen zur Bauausführung und Änderungen durch Auflagen des Bauordnungsamtes ergeben.
Alle Pläne sind Entwürfe und enthalten somit ca. Flächen und ca. Maße.

VORABZUG !
Stand: 23.10.2015,



 

 

 

 



Erdgeschoss

Obergeschoss

Dachgeschoss

Keller


Das Mehrfamilienhaus hat insgesamt 6 Wohnungen.
Die Wohnfläche der einzelnen Wohnungen beträgt ca.:

Erdgeschoss:
WHG 1    ca. 75,70 m² (inkl. Abst. ca. 3,37 m²) +
+ Abst.1 im KG ca. 6,51 m² + Terrasse

WHG 2    ca. 90,69 m² (inkl. Abst. ca. 3,62 m²) +
+ Abst.2 im KG ca. 6,18 m² + Terrasse

Obergeschoss:
WHG 3    ca. 75,70 m² (inkl. Abst. ca. 3,37 m²) +
+ Abst.3 im KG ca. 8,94 m² + Balkon

WHG 4    ca. 90,70 m² (inkl. Abst. ca. 3,62 m²) +
+ Abst.4 im KG ca. 9,12 m² + Balkon

Dachgeschoss:
WHG 5    ca. 53,40 m² + Abst.5 im KG ca. 9,12 m² + Dachterrasse

WHG 6    ca. 62,50 m² + Abst.6 im KG ca. 9,12 m² + Dachterrasse

Abstellräume zu den Wohnungen und der Technikraum befinden sich im Kellergeschoss.

Die Berechnung und Planung des Gebäudes erfolgt nach der EnEV 2014 und wird als
Effizienzhaus 70 ausgeführt.
Die EnEV 2014 bleibt bei sich evtl. ändernder Gesetzeslage Bestandteil des Vertrages.
Die Wärmebrücken werden gemäß DIN 4108 Beiblatt 2 ausgeführt.  
Ein BlowerDoor-Test ist zur Qualitätssicherung enthalten.

Zeichnerische Darstellungen, die Abweichend oder gar nicht in der Baubeschreibung ausgeführt sind, gehören nicht zum Leistungs- und Lieferumfang.

Grundrissänderungen werden wenn möglich, gegen Kostenberechnung ausgeführt.

Sohle, Decken:
Stahlbetonsohle, -decke / Filigrandecke nicht geputzt,
Dämmung auf der EG-Sohle / KG-Decke, 
lt. Wärmeschutzverordnung,

Außen-Mauerwerk KG:
Stb.-Wände lt. Statik,

Außen-Mauerwerk EG:
Porenbeton lt. Statik, Dämmung WLG 035, Verblender,

Außen-Mauerwerk OG:
Porenbeton lt. Statik, Dämmung WLG 035, Verblender,

Außen-Wand DG:
Porenbeton lt. Statik, Wärmedämmverbundsystem,

Dach:
Flachdach mit Bitumenbahnen oder ähnlich,
Dämmung Flachdach lt. Wärmeschutzverordnung,
Dachrinne und Fallrohre in Zinkblech,

Innen-Mauerwerk:
Kalksandstein, lt. Statik,

Estrich:
Ausführung als schwimmender Estrich im EG, OG, DG,

Innenwandputz:
Der Innenwandputz wird als Kalkzementwandputz ausgeführt und in der Qualitätsstufe Q2 tapezierfähig hergestellt. Es wird davon ausgegangen, dass die
Wandflächen später tapeziert und mit einem Anstrich versehen werden.

Fenster:
Kunststoff mit 3-fach Wärmeschutzverglasung, Gesamt-U-Wert 1.0,
Rollläden für alle Fenster EG, OG und DG, elektrisch,Fensterelement Wohnen Ausführung als PSK-Tür mit geteiltem Rollladen ( 2-tlg.), keine Rollläden im Treppenhaus,

Eingangtür:
Kunststoff mit 3-fach Wärmeschutzverglasung, Gesamt-U-Wert 1.3, o. ä.,

Fensterbänke außen:
EG u. OG: gemauerte Rollschichten
DG: Zinkblech, o. ä.,
innen: Micro carrara, weiß,

Innentüren:
Holztüren mit Holzzarge, Röhrenspan, Farbe weiß, lichter Durchgang wo möglich ca. 95 cm,

Bodenfliesen:
Fliesen-Preis bis Brutto 20,-- € / m²

Gemeinschaftsfläche:
Treppenhaus, Flure: Bodenfliesen,
Sockelfliesen geschnitten aus Bodenfliesen,

Wohnungen:

Bodenfliesen: Diele, Bad, Küche, Abst. in der Whg,
Holz-Fußleiste streichfähig,
Bodenfliesen bis 10 m² in der Wohnküche,

Wandfliesen:
Wohnungen: Fliesen-Preis bis Brutto 20,-- € / m²   
Bad: im Wandbereich teilweise gefliest, Fläche ca. 15 m²,

Geschoss-Treppe:
Stahlbeton-Treppe mit Fliesenbelag oder ähnlich,

Personen-Aufzug:
1 Stück Personen-Aufzug,

Elektroinstallation:   
Treppenhaus:
allgemein: Ausschaltung mit Deckenauslaß je Geschoss,
Bewegungsmelder, Gegensprechanlage,
Anschluss Außenleuchte Eingang,
Satellitenanlage nicht enthalten, Kabelanschluss wenn möglich,   

je Wohnung:
Großflächenschalter mit Rahmen,
Schalterprogramm Berker polar weiß, oder ähnlich,
1 x schaltbare Außensteckdose u. 1 x Wandauslaß für
Terrasse / Balkon / Dachterrasse,
jeder Raum erhält eine Ausschaltung mit Deckenauslaß
und 3 Doppelsteckdosen,
je Wohnraum 1 x TV-Steckdose und 1 x Telefon-Steckdose,

Sanitär:
Bad:

Waschtisch, Waschtischbatterie Derby style,
Tiefspül-WC wandhängend,
Abdeckplatte Geberit Samba weiß,
Fabrikat Villeroy & Boch, Omnia classic, o. ä.;
Stahl-Duschwanne 100/100 cm, Fabrikat Kaldewei o. ä.;
Farbe weiß, Einhebelmischer,

Sanitär:
allgemein:

Anschluss Geschirrspüler unter der Spüle,
Waschmaschine für EG u. OG in den Abstellräumen
möglich, sonstig im Waschraum Kellergeschoss,
EG Wohnungen Außenwasserhahn frostsicher,

Heizungsanlage:
Wärmeversorgung erfolgt über eine Erdgas-
Brennwerttherme mit solarer Heizungsunterstützung,

in den Räumen Heizkörper,
Bad: Handtuchheizkörper, Fußbodenerwärmung im Rücklauf,

Schornstein:
für Heizungsanlage enthalten,

Lüftungsanlage:
hygrometrische Abluft im Bad und weiteres Abluftkonzept je Wohnung,

Malerarbeiten:
Treppenhaus: an den Wänden Glasfasertapete mit Anstrich,
an den Decken Anstrich,

Briefkastenanlage:
enthalten,

Außenanlagen:
Zuwegung enthalten, Pflasterung,
Pflasterung Terrassen (ca. 10 m²) und Parkplatz enthalten,
Balkone / Dachterrassen Holzbelag, sibirische Lärche oder ähnlich,

Außenanlagen:           
PKW-Stellplätze: je Wohnung 1 Stellplatz,
Fahrradabstellplatz: vorgesehen,
Stellfläche Mülltonnen: vorgesehen,

Gleichwertige Änderungen vorbehalten.

Hinweise:

Der Aufbau der Hüllfläche mit den einzelnen Dämmschichten ergibt sich aus dem Energieeinsparnachweis nach der Energieeinsparverordnung EnEV 2014 „Wohngebäude“.

Die Werte des Schallschutzes sind dem Schallschutznachweis zu entnehmen.
Für den Schallschutz wird die VDI-Richtlinie 4100 in der Fassung von 2007 mit der Schallschutzklasse 2 vereinbart.  

Lüftungsanlagen sind regelmäßig zu warten und 2x jährlich die Filter zu wechseln.

Terrassen-/Balkontüren mit barrierefreiem Lauf sind vor Starkregen/Schlagregen zu schützen.
Rinnen vor den Terrassen-/Balkontüren sind regelmäßig zu warten und zu reinigen. Diese Rinnen sind für durchschnittliche regionale Regenereignisse ausgelegt.

Die Wohneinheiten werden besenrein übergeben. Ein Angebot für die Endreinigung
erstellen wir Ihnen gerne.

Bei Neubauten ist mit einer erhöhten Restfeuchte zu rechnen, die sich über einen
Zeitraum von ca. 2 Jahren auf die Regelfeuchtigkeit abbaut. Hier ist entsprechend zu Heizen und zu Lüften!

Einbau von Rauchwarnmeldern:
Gemäß § 44 Abs. 5 NBauO ist der Eigentümer zur Installation von Rauchwarnmeldern
in Schlafräumen, Kinderzimmern, Aufenthaltsräumen und Fluren, die als Rettungswege dienen, verpflichtet.  

Zeichnerische Darstellungen, die abweichend oder gar nicht in der Baubeschreibung ausgeführt sind, gehören nicht zum Leistungs- und Lieferumfang.


Stand:     25.09.2014,



Seitenansicht

Seitenansicht

Grundriss


VORABZUG

Die Wohnfläche des Wohnhauses beträgt ca.:
Erdgeschoss:                    ca. 118,43 m²
Garage mit Abstellraum     ca. 26,81 m²

Die Berechnung und Planung des Gebäudes erfolgt nach der EnEV 2014.
Die EnEV 2014 bleibt bei sich evtl. ändernder Gesetzeslage Bestandteil des Vertrages.
Die Wärmebrücken werden gemäß DIN 4108 Beiblatt 2 ausgeführt.  
Ein BlowerDoor-Test ist zur Qualitätssicherung enthalten.

Die Planung des Gebäudes mit einer Änderung ist im Preis enthalten, sowie der
Bauantrag / Bauanzeige und Entwässerungspläne gemäß der gültigen Landesbau-
ordnung, Bauzeichnungen Maßstab 1:100 und die Berechnung der Flächen und umbauten Raum.

Zeichnerische Darstellungen, die abweichend oder gar nicht in der Baubeschreibung ausgeführt sind, gehören nicht zum Leistungs- und Lieferumfang.
Grundrissänderungen werden wenn möglich, gegen Kostenberechnung ausgeführt.
Die Berechnung der Statik ist enthalten.
Die Gebühren der Baugenehmigung bzw. Baufreigabe sind nicht im Preis enthalten.
Des Weiteren sind die Kosten für den Notar und die Vermessung nicht im Preis
eingerechnet.

Sandplatte / Erdarbeiten:
Bodenaushub bis 1,00 m tiefe im Bereich des Baukörpers enthalten,
Bodenaushub wird seitlich gelagert

Streifenfundamente:
lt. Statik

Fundamenterder:
enthalten,

Sohle:
Stahlbetonsohle lt. Statik,

Erdgeschoss-Decke:
Holzbalkendecke mit Gipskarton-Bekleidung,

Estrich:
Ausführung als schwimmender Estrich im EG gemäß EnEV,

Außen-Mauerwerk EG u. DG :
Porenbetonstein 36,5cm lt. Statik, Außenputz weiß,

Innen-Mauerwerk EG:
Kalksandstein, lt. Statik,

Innenwandputz:
Der Innenwandputz wird als Kalkzementwandputz ausgeführt und in der Qualitätsstufe Q2 tapezierfähig hergestellt.
Es wird davon ausgegangen, dass die Wandflächen später tapeziert und mit einem Anstrich versehen werden.

Dach:
Dacheindeckung mit Tonziegel, lt. Muster, Dachdämmung gemäß EnEV, bis zum First,
Dachrinne und Fallrohre in Zinkblech,

Fenster:
Kunststoff-Fenster mit 3-fach Wärmeschutzverglasung,  Uw = 1,0, außen und innen weiß, keine Rollläden,

Eingangstür:
Kunststoff mit 3-fach Wärmeschutzverglasung, U-Wert = 1.3,

Fensterbänke außen:
gemauerte Rollschicht, oder ähnlich, 
innen:
Micro carrara, weiß,

Innentüren:
Holztüren mit Holzzarge, Röhrenspan, Farbe weiß, lichter Durchgang wo möglich ca. 95 cm,

Bodenbeläge:
sind nicht enthalten,

Bodenfliesen:
Fliesen-Preis bis Brutto 15,-- € / m², Diele, Küche, HWR, HAS, Bad, WC: Bodenfliesen Diele, Küche: Holz-Fußleiste streichfähig, HWR, HAS, Bad, WC: Sockelfliese geschnitten aus Bodenfliesen,

Wandfliesen:
Fliesen-Preis bis Brutto 15,-- € / m², Bad u. WC: im Wandbereich teilweise gefliest, ca. 15 m²,

Malerarbeiten:
sind nicht enthalten,

Treppe:

Einschubtreppe zum Dachboden

Elektroinstallation:
Großflächenschalter mit Rahmen weiß, lt. Muster, jeder Raum erhält eine Ausschaltung mit Deckenauslaß und 4 Doppelsteckdosen, je Wohnraum 1 x TV-Steckdose und 1 x Telefon-Steckdose, 1 x schaltbare Außensteckdose, Anschluss Außenleuchte Eingang und Terrasse, Klingelanlage,

Satellitenanlage:
nicht enthalten,

Sanitär:
Bad: 1 Stück Waschtisch, Tiefspül-WC wandhängend, 1 Stück Badewanne, 170 x75 cm, Farbe weiß, Einhebelmischer,

WC:
1 Stück Waschtisch, Tiefspül-WC wandhängend, Farbe weiß, Fabrikat Villeroy & Boch, Omnia classic, o. ä., Stahl-Duschwanne 100/100 cm, Farbe weiß, Einhebelmischer,

Sanitär:
allgemein: Anschluss Geschirrspüler unter der Spüle, Anschluss Waschmaschine und Trockner im HWR, 1 x Außenwasserhahn frostsicher, separater Zähler,

Heizungsanlage:
Gas-Brennwertheizung mit solarer Warmwassererwärmung, 2 - 3 Kollektor-Module, 200-300l Speicher im HWR

Heizkörper:
in den Räumen Flachheizkörper,
Bad:
Handtuchheizkörper weiß und Fußbodenerwärmung über Rücklauf gesteuert,

Lüftungsanlage:
nicht enthalten, hygrometrische Abluft im Bad u. weiteres Abluftkonzept,

Hausanschlüsse:
sind nicht im Angebot enthalten, Anträge für die Versorgung – Gas, Wasser, Strom,
Abwasser, etc. werden von den jeweiligen Firmen für Sie erstellt.

Regenwasser-Leitung:
nicht enthalten

Schmutzwasser-Leitung:
unterhalb der Sohlplatte enthalten,

Außenanlagen:
nicht enthalten,

Gleichwertige Änderungen vorbehalten.

Hinweise:

Der Aufbau der Hüllfläche mit den einzelnen Dämmschichten ergibt sich aus dem Energieeinsparnachweis nach der Energieeinsparverordnung EnEV 2014 „Wohngebäude“.

Die Werte des Schallschutzes sind dem Schallschutznachweis zu entnehmen.
Für den Schallschutz wird die VDI-Richtlinie 4100 in der Fassung von 2007 mit der Schallschutzklasse 2 vereinbart. 

Lüftungsanlagen sind regelmäßig zu warten und 2x jährlich die Filter zu wechseln.

Terrassen-/Balkontüren mit barrierefreiem Lauf sind vor Starkregen/Schlagregen zu schützen. Rinnen vor den Terrassen-/Balkontüren sind regelmäßig zu warten und zu reinigen. Diese Rinnen sind für durchschnittliche regionale Regenereignisse ausgelegt.

Das Wohngebäude wird besenrein übergeben. Ein Angebot für die Endreinigung
erstellen wir Ihnen gerne.

Bei Neubauten ist mit einer erhöhten Restfeuchte zu rechnen, die sich über einen
Zeitraum von ca. 2 Jahren auf die Regelfeuchtigkeit abbaut. Hier ist entsprechend zu Heizen und zu Lüften!

Einbau von Rauchwarnmeldern:
Gemäß § 44 Abs. 5 NBauO ist der Eigentümer zur Installation von Rauchwarnmeldern
in Schlafräumen, Kinderzimmern, Aufenthaltsräumen und Fluren, die als Rettungswege dienen, verpflichtet. 

Zeichnerische Darstellungen, die abweichend oder gar nicht in der Baubeschreibung ausgeführt sind, gehören nicht zum Leistungs- und Lieferumfang.


Stand:     25.09.2014



Seitenansicht

Seitenansicht

Grundriss


VORABZUG

Die Wohnfläche des Wohnhauses beträgt im Erdgeschoss:    ca. 150,75 m².
Der Dachstuhl ist ausgebaut.

Die Berechnung und Planung des Gebäudes erfolgt nach der EnEV 2014.
Die EnEV 2014 bleibt bei sich evtl. ändernder Gesetzeslage Bestandteil des Vertrages.
Die Wärmebrücken werden gemäß DIN 4108 Beiblatt 2 ausgeführt.  
Ein BlowerDoor-Test ist zur Qualitätssicherung enthalten.

Die Planung des Gebäudes mit einer Änderung ist im Preis enthalten, sowie der Bauantrag / Bauanzeige und Entwässerungspläne gemäß der gültigen Landesbau-
ordnung, Bauzeichnungen Maßstab 1:100 und die Berechnung der Flächen und umbauten Raum.

Zeichnerische Darstellungen, die abweichend oder gar nicht in der Baubeschreibung ausgeführt sind, gehören nicht zum Leistungs- und Lieferumfang.
Grundrissänderungen werden wenn möglich, gegen Kostenberechnung ausgeführt.
Die Berechnung der Statik ist enthalten.
Die Gebühren der Baugenehmigung bzw. Baufreigabe sind nicht im Preis enthalten.
Des Weiteren sind die Kosten für den Notar und die Vermessung nicht im Preis
eingerechnet.

Sandplatte / Erdarbeiten:
Bodenaushub bis 1,00 m tiefe im Bereich des Baukörpers enthalten, Bodenaushub wird seitlich gelagert

Streifenfundamente:
lt. Statik

Fundamenterder:
enthalten,

Sohle:
Stahlbetonsohle lt. Statik,

Erdgeschoss-Decke:
Stahlbetondecke / Filigrandecke nicht geputzt, Dämmung lt. Wärmeschutzverordnung,

Außen-Mauerwerk EG + DG:

Kalksandstein lt. Statik, Dämmung , Verblender,

Innen-Mauerwerk EG:
Kalksandstein, lt. Statik,

Innenwandputz:
Der Innenwandputz wird als Kalkzementwandputz ausgeführt und in der Qualitätsstufe Q2 tapezierfähig hergestellt. Es wird davon ausgegangen, dass die Wandflächen später tapeziert und mit einem Anstrich versehen werden.

Dach:
Dacheindeckung mit Tonziegel, lt. Muster, Dachdämmung gemäß EnEV, bis zum First, Dachrinne und Fallrohre in Zinkblech,

Trennwand zur Garage:

Kalksandstein lt. Statik,  Dämmung lt. Wärmeschutzverordnung,

Estrich:
Ausführung als schwimmender Estrich im EG gemäß EnEV,

Fenster:
Kunststoff mit 3-fach Wärmeschutzverglasung, Gesamt-U-Wert 1,0 Fenster einfarbig, weiß, elektrische Rollläden weiß für alle Fenster,

Eingangstür:
Kunststoff mit 3-fach Wärmeschutzverglasung, U-Wert = 1.3, einfarbig, weiß,

Fensterbänke außen:
gemauerte Rollschicht, oder ähnlich,  Terrassentürelemente Granit,   
innen: Micro carrara, weiß,

Innentüren:
Holztüren mit Holzzarge, Röhrenspan, Farbe weiß, lichter Durchgang wo möglich ca. 95 cm,

Bodenbeläge:
sind nicht enthalten,

Bodenfliesen:
Fliesen-Preis bis Brutto 15,-- € / m² WF, Flur, Küche, HWR, HAS, Bad, WC: Bodenfliesen WF, Flur, Küche: Holz-Fußleiste streichfähig, HWR, HAS, Bad, WC: Sockelfliese geschnitten aus Bodenfliesen,

Wandfliesen:
Fliesen-Preis bis Brutto 15,-- € / m²
Bad u. WC: im Wandbereich teilweise gefliest, ca. 15 m²,

Malerarbeiten:
sind nicht enthalten,

Treppe:
Einschubtreppe zum Dachboden,

Sanitär:
Bad: 1 Stück Waschtisch, Tiefspül-WC wandhängend, Farbe weiß, Einhebelmischer,

WC: 1 Stück Waschtisch, Tiefspül-WC wandhängend, Farbe weiß, Fabrikat Villeroy & Boch, Omnia classic, o. ä., Stahl-Duschwanne 100/100 cm, Farbe weiß, Einhebelmischer,

Sanitär:
allgemein: Anschluss Geschirrspüler unter der Spüle, Anschluss Waschmaschine und Trockner im HWR, 1 x Außenwasserhahn frostsicher, separater Zähler,


Elektroinstallation:
Großflächenschalter mit Rahmen weiß, lt. Muster, jeder Raum erhält eine Ausschaltung mit Deckenauslaß und 4 Doppelsteckdosen, je Wohnraum 1 x TV-Steckdose und 1 x Telefon Steckdose, 1 x schaltbare Außensteckdose, Anschluss Außenleuchte Eingang und Terrasse, Klingelanlage,

Satellitenanlage:
nicht enthalten,


Wärmeübertragung:
in den Räumen Fußbodenheizung
Bad: Handtuchheizkörper,

Heizungsanlage:
Standort d. Heizung im HAR, / HWR, ausgeführt wird eine Wärmepumpe

Schornstein:
nicht enthalten,

Lüftungsanlage:
nicht enthalten, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung,

Hausanschlüsse:
sind nicht im Angebot enthalten, Anträge für die Versorgung – Gas, Wasser, Strom,
Abwasser, etc. werden von den jeweiligen Firmen für Sie erstellt.

Regenwasser-Leitung:
nicht enthalten

Schmutzwasser-Leitung:
unterhalb der Sohlplatte enthalten,

Außenanlagen:
nicht enthalten,

Gleichwertige Änderungen vorbehalten.


Garage:

Außen-Mauerwerk Garage:
Kalksandstein lt. Statik, Verblender,

Innen-Wandputz:
die Garage erhält keinen Innenwandputz,

Estrich:
Ausführung als Verbundestrich auf der Sohlplatte,

Flachdach:
Ausführung als Holzbalken-Decke lt. Statik, Schalung, Abklebung mit Bitumenbahnen, Rigips-Platten als Bekleidung, Randblende aus Zink Stehfalz-Deckung, 2 Stück Flachdachabläufe,

Fenster und Nebeneingangstür:
Kunststoff mit Doppel-Verglasung, U-Wert 1,0 einfarbig, weiß,

Garagentor:
nicht enthalten,

Gleichwertige Änderungen vorbehalten.

Hinweise:

Der Aufbau der Hüllfläche mit den einzelnen Dämmschichten ergibt sich aus dem Energieeinsparnachweis nach der Energieeinsparverordnung EnEV 2014 „Wohngebäude“.

Die Werte des Schallschutzes sind dem Schallschutznachweis zu entnehmen.
Für den Schallschutz wird die VDI-Richtlinie 4100 in der Fassung von 2007 mit der Schallschutzklasse 2 vereinbart. 

Lüftungsanlagen sind regelmäßig zu warten und 2x jährlich die Filter zu wechseln.

Terrassen-/Balkontüren mit barrierefreiem Lauf sind vor Starkregen/Schlagregen zu schützen. Rinnen vor den Terrassen-/Balkontüren sind regelmäßig zu warten und zu reinigen. Diese Rinnen sind für durchschnittliche regionale Regenereignisse ausgelegt.

Das Wohngebäude wird besenrein übergeben. Ein Angebot für die Endreinigung
erstellen wir Ihnen gerne.

Bei Neubauten ist mit einer erhöhten Restfeuchte zu rechnen, die sich über einen
Zeitraum von ca. 2 Jahren auf die Regelfeuchtigkeit abbaut. Hier ist entsprechend zu Heizen und zu Lüften!

Einbau von Rauchwarnmeldern:
Gemäß § 44 Abs. 5 NBauO ist der Eigentümer zur Installation von Rauchwarnmeldern
in Schlafräumen, Kinderzimmern, Aufenthaltsräumen und Fluren, die als Rettungswege dienen, verpflichtet. 

Zeichnerische Darstellungen, die abweichend oder gar nicht in der Baubeschreibung ausgeführt sind, gehören nicht zum Leistungs- und Lieferumfang.

Stand:     25.09.2014,



Seitenansicht

Seitenansicht

Grundriss


VORABZUG

Die Wohnfläche des Einfamilienhauses beträgt ca.:
Erdgeschoss:                    ca. 140,18 m²
Obergeschoss:                  ca. 100,32 m²
Garage mit Abstellraum     ca.   52,39 m²

Die Berechnung und Planung des Gebäudes erfolgt nach der EnEV 2014.
Die EnEV 2014 bleibt bei sich evtl. ändernder Gesetzeslage Bestandteil des Vertrages.
Die Wärmebrücken werden gemäß DIN 4108 Beiblatt 2 ausgeführt.  
Ein BlowerDoor-Test ist zur Qualitätssicherung enthalten.

Die Planung des Gebäudes mit einer Änderung ist im Preis enthalten, sowie der
Bauantrag / Bauanzeige und Entwässerungspläne gemäß der gültigen Landesbau-
ordnung, Bauzeichnungen Maßstab 1:100 und die Berechnung der Flächen und umbauten Raum.

Zeichnerische Darstellungen, die abweichend oder gar nicht in der Baubeschreibung ausgeführt sind, gehören nicht zum Leistungs- und Lieferumfang.
Grundrissänderungen werden wenn möglich, gegen Kostenberechnung ausgeführt.
Die Berechnung der Statik ist enthalten.
Die Gebühren der Baugenehmigung bzw. Baufreigabe sind nicht im Preis enthalten.
Des Weiteren sind die Kosten für den Notar und die Vermessung nicht im Preis
eingerechnet.


Sandplatte / Erdarbeiten:
Bodenaushub bis 1,00 m tiefe im Bereich des Baukörpers enthalten
Bodenaushub wird seitlich gelagert

Streifenfundamente:
lt. Statik

Fundamenterder:
enthalten

Sohle, Decken:
Stahlbetonsohle, -decke / Filigrandecke nicht geputzt,
Dämmung lt. Wärmeschutzverordnung,

Außen-Mauerwerk EG u. OG:
Porenbeton lt. Statik, Dämmung WLG 035, Verblender, lt. Muster

Innen-Mauerwerk EG u. OG:
Kalksandstein, lt. Statik,

Dach:
Dacheindeckung mit Tonziegel, lt. Muster,
Dämmung in der Holzbalkendecke gemäß EnEV,
Dachrinne und Fallrohre in Zinkblech,

Estrich:
Ausführung als schwimmender Estrich im EG und OG, gemäß EnEV,

Innenwandputz:
Der Innenwandputz wird als Kalkzementwandputz ausgeführt und in der Qualitätsstufe Q2 tapezierfähig hergestellt. Es wird davon ausgegangen, dass die Wandflächen später tapeziert und mit einem Anstrich versehen werden.

Fenster:
Kunststoff mit 3-fach Wärmeschutzverglasung,
Uw = 1,0, außen und innen weiß,
Rollläden für alle Fenster EG und OG, elektrisch,
Bei großen Fensterelement wird der Rollladen nach Absprache 2-tlg. ausgeführt.

Eingangtür:
Kunststoff mit 3-fach Wärmeschutzverglasung, Gesamt-U-Wert 1.3, o. ä.,

Fensterbänke außen:
EG u. OG: gemauerte Rollschichten oder ähnlich,   
innen: Micro carrara, weiß,

Innentüren:
Holztüren mit Holzzarge, Röhrenspan, Farbe weiß, lichter Durchgang wo möglich ca. 95 cm,

Bodenbeläge:
sind nicht enthalten,

Bodenfliesen:
Fliesen-Preis bis Brutto 15,-- € / m²
Diele, Küche, HWR, HAS, Bad, WC: Bodenfliesen
Diele, Küche: Holz-Fußleiste streichfähig,
HWR, HAS, Bad, WC: Sockelfliese geschnitten aus Bodenfliesen,

Wandfliesen:
Fliesen-Preis bis Brutto 15,-- € / m²    
Bad u. WC: im Wandbereich teilweise gefliest, ca. 15 m²,

Malerarbeiten:
sind nicht enthalten,

Geschoss-Treppe:
Stahlbeton-Treppe ohne Belag,

Elektroinstallation:
Großflächenschalter mit Rahmen weiß, lt. Muster,
jeder Raum erhält eine Ausschaltung mit
Deckenauslaß und 4 Doppelsteckdosen,    
je Wohnraum 1 x TV-Steckdose und 1 x Telefon-Steckdose,
1 x schaltbare Außensteckdose,
Anschluss Außenleuchte Eingang und Terrasse,
Klingelanlage, Satellitenanlage nicht enthalten,



Sanitär:
Bad: 1 Stück Waschtisch, Tiefspül-WC wandhängend,
Stahl-Duschwanne 100/100 cm, Farbe weiß,
Fabrikat Villeroy & Boch, Omnia classic, o. ä.,
1 Stück Badewanne, 170 x75 cm, Farbe weiß, Einhebelmischer,

WC: 1 Stück Waschtisch, Tiefspül-WC wandhängend, Farbe weiß,
Fabrikat Villeroy & Boch, Omnia classic, o. ä.,
Stahl-Duschwanne 100/100 cm, Farbe weiß, Einhebelmischer,

Sanitär allgemein:
Anschluss Geschirrspüler unter der Spüle,,
Anschluss Waschmaschine und Trockner im HWR,
1 x Außenwasserhahn frostsicher, separater Zähler,

Heizungsanlage:

Gas-Brennwertheizung mit solarer Heizungsunterstützung,
Wasserführender Kaminofen,

Schornstein:

für Heizungsanlage enthalten,

Heizkörper:

Fußbodenheizung im Erdgeschoss und Obergeschoss,

Lüftungsanlage:
Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung,

Hausanschlüsse:
sind nicht im Angebot enthalten,
Anträge für die Versorgung – Gas, Wasser, Strom,
Abwasser, etc. werden von den jeweiligen Firmen für Sie erstellt.

Regenwasser-Leitung:
nicht enthalten

Schmutzwasser-Leitung u. -Schacht:
unterhalb der Sohlplatte enthalten,

Außenanlagen:

nicht enthalten,

Gleichwertige Änderungen vorbehalten.

Hinweise:

Der Aufbau der Hüllfläche mit den einzelnen Dämmschichten ergibt sich aus dem Energieeinsparnachweis nach der Energieeinsparverordnung EnEV 2014 „Wohngebäude“.

Die Werte des Schallschutzes sind dem Schallschutznachweis zu entnehmen.
Für den Schallschutz wird die VDI-Richtlinie 4100 in der Fassung von 2007 mit der Schallschutzklasse 2 vereinbart.  

Lüftungsanlagen sind regelmäßig zu warten und 2x jährlich die Filter zu wechseln.

Terrassen-/Balkontüren mit barrierefreiem Lauf sind vor Starkregen/Schlagregen zu schützen. Rinnen vor den Terrassen-/Balkontüren sind regelmäßig zu warten und zu reinigen. Diese Rinnen sind für durchschnittliche regionale Regenereignisse ausgelegt.

Die Wohneinheiten werden besenrein übergeben. Ein Angebot für die Endreinigung
erstellen wir Ihnen gerne.

Bei Neubauten ist mit einer erhöhten Restfeuchte zu rechnen, die sich über einen
Zeitraum von ca. 2 Jahren auf die Regelfeuchtigkeit abbaut. Hier ist entsprechend zu Heizen und zu Lüften!

Einbau von Rauchwarnmeldern:
Gemäß § 44 Abs. 5 NBauO ist der Eigentümer zur Installation von Rauchwarnmeldern
in Schlafräumen, Kinderzimmern sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, verpflichtet.

Zeichnerische Darstellungen, die abweichend oder gar nicht in der Baubeschreibung ausgeführt sind, gehören nicht zum Leistungs- und Lieferumfang.

Stand:     25.09.2014


Detailansicht

Detailansicht

Detailansicht